Aktuelle Mitteilungen


Pressemitteilungen

Seite zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45  vor
Artikel 31 bis 35 von 224

05.06.2018 Main-Kinzig-Kreis: Duales Studium im KCA-Jobcenter

Nie standen die Chancen besser: Wer sich als junger Mensch für eine Laufbahn in der Sozialverwaltung interessiert, wer motiviert und zielstrebig ist, sich für den Umgang...

mehr »

05.06.2018 Odenwaldkreis: Überdurchschnittliche Ergebnisse im bundesweiten Vergleich mit anderen Jobcentern

Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration in Wiesbaden informiert die Bundestagsabgeordneten in einem detaillierten Reporting regelmäßig über...

mehr »

28.05.2018 Kreis Groß-Gerau: Kommunales Jobcenter veranstaltet Gesundheitsjobmesse

KREIS GROSS-GERAU – „Alt und hilflos“ fühlten sich die Freiwilligen, die bei der Jobmesse des Kommunalen Jobcenters (KJC) zu Gesundheits- und...

mehr »

22.05.2018 Kreis Groß-Gerau: Jobcenter setzt auf Kultur gegenseitigen Respekts

KREIS GROSS-GERAU – Der Ansicht, dass der alltägliche Umgangston zunehmend rauer und schroffer wird, wird sich mancher mit Bedauern oder auch Entsetzen anschließen....

mehr »

03.05.2018 Odenwaldkreis: Girls´Day bei der InA gGmbH -Integration in Arbeit

Auch in diesem Jahr ermöglichte die InA gGmbH interessierten Schülerinnen und Schülern, einen Tag lang die Arbeit eines Maßnahmenträgers kennenzulernen. Im Rahmen des...

mehr »
Seite zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45  vor
Artikel 31 bis 35 von 224

12.06.2018
Kreis Groß-Gerau: Jobcenter-Projekt verbindet Theaterspiel mit Spracherwerb:


05.06.2018
Main-Kinzig-Kreis: Duales Studium im KCA-Jobcenter


05.06.2018
Odenwaldkreis: Überdurchschnittliche Ergebnisse im bundesweiten Vergleich mit anderen Jobcentern


28.05.2018
Kreis Groß-Gerau: Kommunales Jobcenter veranstaltet Gesundheitsjobmesse


22.05.2018
Kreis Groß-Gerau: Jobcenter setzt auf Kultur gegenseitigen Respekts